Skip to main content

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG):
Berlin Tourismus & Kongress GmbH (nachfolgend –visitBerlin-)
vertreten durch den Geschäftsführer Burkhard Kieker
Am Karlsbad 11
D-10785 Berlin

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website berlin-health-excellence.de nutzen und bedanken uns für Ihr Interesse an unseren Leistungen und Produkten. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten

Sie können unsere Website nutzen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder speichern. Personenbezogene Daten speichern wir nur, wenn Sie sich für die Bestellung eines Newsletters entschieden haben und in diesem Fall nur in dem Umfang, wie er für die Versendung des Newsletters erforderlich ist. Sollten Sie sich für eine Kontaktaufnahme zu einem der vorgestellten Krankenhäuser entscheiden, ist dieses über das Klicken des von uns bereitgestellten Mailto-Links möglich. Insoweit handelt es sich lediglich um einen Link zum Öffnen Ihres eigenen Email-Programms im Rahmen dessen Sie für den Versand von uns vorgefertigte Texte nutzen können. Wir haben keinen Zugriff auf die von Ihnen gesendeten Informationen. Bitte beachten Sie jedoch, dass beim Emailversand die Übertragungssicherheit der Email von den Einstellungen Ihres Emailprogramms und den Maßnahmen der Emailprovider abhängt.

Bei jedem Zugriff auf unsere Websites und bei jedem Abruf einer Datei werden Protokolldateien gespeichert. Diese Daten können von uns technisch nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung oder ein Abgleich dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen; die anonymisierten Datensätze werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Jeder Datensatz besteht aus:

• der Website, von der aus die Datei angefordert wurde,
• dem Namen der Datei,
• dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung,
• der übertragenen Datenmenge,
• dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
• einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
• der anonymisierten IP-Adresse

Die IP-Adressen werden verschlüsselt erfasst. Die Adressen können folglich keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers geben.

Newsletter

Unseren Newsletter erhalten Sie nur dann, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir diesen für Sie aktivieren sollen. Dieses geschieht durch das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet: Vor dem Versand des ersten Newsletters schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail, in der Sie erneut gefragt werden, ob Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Es werden ausschließlich die für den Versand des Newsletters erforderlichen Daten gespeichert.

Wenn Sie den enthaltenen Link bestätigen, senden wir Ihnen unseren Newsletter zu. Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos über den dafür vorgesehenen Link am Ende eines jeden Newsletters abbestellen. Ihre E-Mailadresse wird dann nicht weiter für Newsletter genutzt.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der gespeicherten Daten

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Gleiches gilt für den Widerruf erteilter Einwilligungen zur Speicherung ihrer Daten. Im Falle des Widerrufs oder Löschungsbegehrens werden Ihre Daten entsprechend gelöscht. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Löschung gesetzliche und/oder vertragsgemäße Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten oder den Widerruf erklärter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an den Kontakt, der im Fuß der Website ausgewiesen ist.

Sie können sich jederzeit zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten informieren und die von Ihnen erklärte Einwilligung widerrufen. Hierzu richten Sie Ihre Anfrage bitte an die unter „Informationen zu den Rechten des Nutzers und Kontakte“ benannte Anschrift/E-Mail.

Im Übrigen findet keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte statt, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Vorschriften und entsprechender gerichtlicher oder behördlicher Anordnung in Ausnahmefällen hierzu verpflichtet. Sollten Sie trotz eines erklärten Widerrufs Werbung der Berlin Tourismus & Kongress GmbH oder mit ihr kooperierender Partner erhalten, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu uns auf. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an den Kontakt, der im Fuß der Website ausgewiesen ist.

Versand von Merkliste per Mail

Zum Zweck des Versenden der Merkliste via E-Mail wird die in das Adress-Feld eingetragene Mail-Adresse nicht auf dem Server zwischengespeichert.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Websites attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies. Zur Hilfestellung bei ihrem Besuch unserer Website ist eine Merkzettel-Funktion (Permanenter Cookie) hinterlegt, der es Ihnen ermöglicht, Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Kliniken zu sammeln.

Die Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Der User kann jedoch das Speichern von Cookies deaktivieren oder seinen Browser so einstellen, dass er gefragt wird, bevor Cookies gesendet werden.

Einsatz von Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server des deutschen Hostinganbieters Hetzner gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

Informationen zu den Rechten des Nutzers und Kontakte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen.

Berlin Tourismus & Kongress GmbH
Datenschutzbeauftragter
Am Karlsbad 11, 10785 Berlin
datenschutz [at] visitBerlin.de

Stand: Februar 2017

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach